Arthrose & Co – Wenn die Gelenke schmerzen

Arthrose & Co – Volkskrankheit als Folgeverletzung des Kreuzbandrisses

Leider bringt eine Verletzung wie der Kreuzbandriss meist auch Folgeverletzungen mit sich. Nicht selten ist es der Fall, dass man sich danach – auch in jungen Jahren schon – mit Dingen wie Arthrose oder Knorpelschaden auseinandersetzen muss. Auch ich kann ein Lied davon singen oder besser gesagt ein Musical darüber schreiben.

Ich weise aber ausdrücklich darauf hin, dass ich kein Arzt bin und jede Einnahme von Medikamenten nur nach Rücksprache eines solchen erfolgen sollte!

Bei Arthrose hilft Glucosamin & Chondroitin – Hä, bitte was?!

Wer Arthrose hat wird früher oder später mit den Begriffen Glucosamin & Chondroitin konfrontiert. Hierbei handelt es sich um körpereigene Stoffe, welche die Grundsteine für Knorpel, Sehnen, Bänder und Knochenstrukturen bilden und denen aufgrund dessen eine hohe Aufmerksamkeit bei der Behandlung von Arthrose gewidmet wird.

Wer danach im Internet sucht, dem wird allerdings auffallen das sich hier die Geister scheiden und man verschiedenste Studien und Aussagen findet die widersprüchlicher nicht sein können. Ich persönlich habe mich dann dafür entschieden, es einfach zu testen und bin mit dem Ergebnis bisher eigentlich zufrieden und würde eine Behandlung mit Nahrungsergänzungsmitteln aufgrund meiner Erfahrung bedenkenlos weiterempfehlen.

Was bitte sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel sind – wie der Name es bereits vermuten lässt – Stoffe, welche dem Körper zusätzlich zur gewohnten Nahrungsaufnahme zugeführt werden und die als Ergänzung von Nährstoffen in konzentrierter Form dienen. Da es hier tatsächlich sehr viel darüber zu sagen gibt, möchte ich an dieser Stelle auf die sehr umfangreiche Erklärung des Bundesinstituts für Risikobewertung – Gesundheitliche Bewertung von Nahrungsergänzungsmitteln verweisen.

Informationen zum Thema Arthrose aus Büchern und dem Internet

Wer Informationen zum Thema Arthrose sucht, wird regelrecht überschüttet damit. Das Problem dabei ist – zumindest in meinen Augen – das es viele widersprüchliche Aussagen gibt und man sich wohl oder übel selbst irgendwann entscheiden muss man machen bzw. einnehmen möchte um die Schmerzen zu lindern. Nachfolgend finden Sie einige Bücher, welche ich aufgrund ihrer guten Bewertungen mit aufgenommen habe. Links mit einigen interessanten Seiten zum Thema Arthrose habe ich am Ende des Beitrages zusammengestellt. Weitere Literatur zum Thema finden Sie hier >>>




Anzeige

Fazit – Man kann auch mit Arthrose (relative) schmerzfrei leben

Mit 30 Jahren hochgradige Arthrose in beiden Kniegelenken ist nichts Schönes. Das Ziel ist es hier, den Alltag so schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Zumindest in meinem Fall gibt es hier kaum eine andere Möglichkeit als auf Bewegung (so ironisch es klingen mag) und physiotherapeutischen Behandlungen in Kombination mit Nahrungsergänzungsmitteln zu setzen. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich sagen, dass es hilft. Wie es in Zukunft ist kann ich natürlich noch nicht sagen.

Meine persönliche Empfehlung in der Kategorie „Arthrose & Co“

Meine Empfehlung geht an dieser Stelle an Orthomol Arthroplus. Ich habe Arthrose und Knorpelschaden in beiden Knien und mein Arzt hat mir neben Bewegung und Physiotherapie zusätzlich dieses Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Ob es nun an der Physiotherapie oder dem Mittel liegt das meine Beschwerden weniger geworden sind, kann ich nicht wirklich sagen. Eventuell ja sogar an der Kombination. Für mich zählt einzig und allein das sie weniger geworden sind und das ist die Hauptsache. Der relative hohe Preis ist zu verkraften, da mir der Arzt gesagt hat, dass eine Einnahme nicht dauerhaft sein muss und vorerst 3 Monate genügen. Natürlich ist eine spätere Wiedereinnahme nicht ausgeschlossen.

Linksammlung zum Thema Arthrose:

Deutsche Arthrose-Hilfe e.V. – Informatives Portal des Vereins für gelenkkranke Menschen
Deutsches Arthrose Forum – Selbsthilfeorganisation von Betroffenen für Betroffene. Erfahrungsaustausch, Dokumentation, Archiv, Chatroom.
Gelenk-Klinik Freiburg – Homepage der Gelenk-Klinik Freiburg mit vielen Informationen, Bildern & Videos
Netdoktor.de – Umfassendes Informationsportal rund um die Themen Gesundheit und Krankheit.




Anzeige