Produkte rund um den Kreubandriss

Warum eine Kategorie mit Produkten zum Thema Kreuzbandriss?

Während ich die Artikel für Blog schrieb, fiel mir auf, dass ich in den letzten Jahren auch sehr viel mit diversen Produkten in Kontakt gekommen bin und auch schon einige Empfehlungen aussprechen konnte, wenn mich Bekannte zu bestimmten Produkten befragten. Was liegt also näher, als eine Kategorie zu erstellen, auf der man eine Übersicht von allen Produkten hat, die vor, während oder auch nach einer Sportverletzung – wie eben dem Kreuzbandriss – interessant und hilfreich für den Betroffenen sind. Im Nachhinein war ich dann doch etwas überrascht, wie viele Produkte zusammengekommen sind. Hier findet Ihr schon mal eine kleine Übersicht aller Unterkategorien.

  • Jeder der Sport macht sollte immer was zum Kühlen im Haushalt haben
    Sport ist Mord. Diesen Satz kennt sicher jeder. Natürlich ist das leicht übertrieben. Dennoch besteht immer die Gefahr einer Verletzung und gemäß der PECH Regel ist Kühlen hierbei einer der wichtigsten Punkte bei der Erstversorgung. Aber es muss natürlich nicht immer gleich ein Kreuzbandriss sein, denn auch bei kleinen Verletzungen ist es ratsam den verletzten Bereich zu kühlen.
  • Krücken bzw. Gehhilfen – Hier gibt’s viele nützliche Hilfsmittel
    Eines der ersten Hilfsmittel, mit dem man sich gezwungenermaßen nach einer Verletzung wie dem Kreuzbandriss auseinandersetzen muss sind die Krücken oder besser gesagt Gehhilfen. Wer denkt, dass es kaum Produkte gibt, welche es Wert sind darüber zu sprechen, wird hier eines Besseren belehrt, denn gerade in dieser Kategorie gibt es das eine oder andere nette „Gimmick“ was einem den Alltag erleichtern kann.
  • Guter Halt fürs Knie – Orthesen & Bandagen
    Um Stabilität für das verletzte Knie zu gewährleisten, ist man in den verschiedenen Stadien einer Kreuzbandriss-Verletzung auf Unterstützung mittels Orthesen bzw. Bandagen angewiesen. Gerade wenn man nach der Verletzung wieder mit dem Sport anfangen möchte, sollte man hier nicht an der falschen Stelle sparen.

  • Wie muss ich was wann in welcher Dosis nehmen? Hier gibt’s Unterstützung!
    Während bzw. nach meinen Kreuzbandrissen und auch jetzt noch muss ich regelmäßig verschiedene Medikamente einnehmen. Da ich – gerade bei der Regelmäßigkeit – immer sehr nachlässig war, kamen mir die verschieden Hilfsmittel welche es gibt gerade recht. Von einfachen Pillendosen über Dosierungshilfen bis hin zu nützlichen Helferlein wie dem „Tablettenspalter“ (von dem ich vorher nie etwas gehört hatte) gibt allerlei Unterstützung beim Medikationsmanagement.



  • Anzeige

  • OP-Narben sollten gehegt und gepflegt werden
    Egal ob kleine oder große Narbe, die Zeiten sind vorbei wo die Anzahl und Größe der Narben für heroische Taten in vergangenen Kriegen standen und als Statussymbol galten. Heutzutage ist MAKELLOS das Maß aller Dinge. Also sollte man versuchen seine Narben zu pflegen, damit später keine größeren Schönheitsfehler zurückbleiben.
  • Wichtige und empfehlenswerte Hilfsmittel während (und nach) der Kreuzbandriss-Reha
    Auch in diesem Bereich gibt es erstaunlich viele Dinge, welche die Rehabilitation nach dem Kreuzbandriss unterstützen und auch nach der eigentlichen Reha weiter genutzt werden können. Zu diesen Dingen gehören u.a. EMS-Geräte (Elektrische Muskelstimulation), das Theraband inkl. diversen Zubehör und Anleitungen aber auch Kinesio Tapes bzw. Gitter-Tapes.

  • Arthrose & Co – weitreichende Folgen eines Kreuzbandriss
    Man hat die Operation hinter sich, die lange Reha ist vorbei und man führt wieder das Leben wie vor der Verletzungen (also so halbwegs)und plötzlich fängt es im Knie an zu stechen. Das Treppensteigen fällt schwer und irgendwie funktioniert doch nicht mehr alles wie einst. Herzlich Glückwunsch – Knorpelschaden und Arthrose lassen grüßen und plötzlich muss man sich auch in jungen Jahren mit Dingen wie Nahrungsergänzungsmitteln & Co auseinandersetzen.

    Leider gibt es aber auch Fälle bei denen anscheinend kein Mittel hilft um die Schmerzen zu lindern. Hier sucht man dann verzweifelt nach irgendeinen Strohhalm, an welchem man sich festhalten kann. Der „Heiler“ Mohamed Khalifa scheint genau dieser Strohhalm zu sein. Auch hierzu gibt es einige Infos.
  • Wen´s interessiert – Bücher und Videos zum Thema: Knie & Kreuzbandriss
    Selbstverständlich gibt es auch Unmengen an Büchern und Videos zum Thema Kreuzbandriss. Hier ist für den interessierten Kreuzbandriss-Geschädigten – aber auch für Leute, welche die medizinische Laufbahn eingeschlagen haben – alles dabei.
  • Lustige Dinge für Betroffene oder als Geschenk
    Während ich Produkte für die verschiedenen Kategorien dieser Seite recherchiert habe, fielen mir immer wieder neue Artikel auf, welche ich nicht wirklich irgendwo zuordnen konnte, die ich aber dennoch gern mit unterbringen wollte. Also habe ich mich dazu entschlossen, eine Extra Seite zu machen, in welcher ich all diese Sachen unterbringe. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um lustige und kuriose Geschenkideen, mit denen man seinen verletzten Freunden oder Bekannten sicher eine kleine Freude während der Zeit der Genesung machen kann. Soweit ich das bisher einschätzen kann, wird sich die Liste der Artikel auf dieser Seite sukzessive weiterentwickeln, da ich in den Tiefen des World Wide Web sicher noch auf das ein oder andere Produkt stoßen werde.
  • Dies und Das – Dinge die nirgendwo anders reingepasst haben …
    Abschließend gibt es noch die „RAMSCH“-Kategorie. Hier werde ich einfach alle Produkte reinstellen, welche woanders nicht wirklich reinpassen.

Letztendlich ist es dann doch ein richtig großer Bereich geworden. Ich konnte kaum glauben wie viele Produkte zusammengekommen sind. Noch schlimmer war am Ende die Gewissheit, was mich genau diese Produkte über Jahre hinweg gekostet haben. Naja, zumindest habe ich mittlerweile genug Vorratu zu Hause um die Apotheke oder das Reha-Zentrum zu unterstützen, sollten ihnen mal die Hilfsmittel ausgehen.

Ich hoffe es sind einige interessante Dinge für den einen oder anderen dabei.